Die MwSt.-Reduzierung geben wir in Form eines Sonderrabattes von 2% an unsere Kunden weiter. Mehr Informationen

Farne

Graziös entrollen Farne - diese Urgestalten der Pflanzenwelt - im Frühjahr ihre Blattwedel. Ein wahrlich faszinierendes Gartenereignis!
Obwohl ohne Blüten ist die Welt der Farne mit zahlreichen Wuchsformen, Größen, Blatttexturen, Farben und Ansprüchen abwechslungsreich und für viele Plätze geeignet. Grundsätzlich gilt: Farne brauchen den feuchten, kühlen Schatten des Unterholzes, damit sich ihr sattes, grünes Laub üppig entwickelt.
Hartnäckig hält sich das Gerücht, alle Farne seien grundsätzlich Wucherer. Da dem aber nicht so ist, erobern die edel horstigen Pflanzen sich nach und nach ihren Platz in unseren Gärten.
Das ganze Jahr über geht von Farnen eine ruhige Ausstrahlung aus, die zum Beispiel auch unruhige Pflanzungen beruhigen kann. Dabei ist der Blattkontrast zu den Blättern anderer Stauden ein wichtiger Aspekt (dies gilt ganz allgemein für schöne Staudenpflanzungen).
Lassen Sie sich ein auf die abwechslungsreiche Welt der Farne und sie werden sehen: nicht nur (aber auch) Kinder sind fasziniert von ihr!